Logo

Team-Mind

Team-Mind ist eine „kollektive Intelligenz“, die aus der Zusammenarbeit in der Gruppe etwas entstehen lässt, was die Summe der Einzelleistungen deutlich übersteigt.

TEAM-MIND ALS KOLLEKTIVE INTELLIGENZ

Team-Mind ist die Übereinstimmung mentaler Vorstellungen der Teammitglieder voneinander.

Dadurch entsteht eine „kollektive Intelligenz“ als dynamischer Prozess, der durch gegenseitige Aufmerksamkeit und gemeinsame Ziele psychologische Sicherheit schafft als Basis für Lernen und Erfolg.

Nebenstehende Grafik: Übersicht zum Team-Mind-Modell (in Hasebrook/Hackl/Rodde, 2020, S. 248)

Das Team-Mind Projekt

Mehr als 15 Jahre haben das Steinbeis-Forschungsinstitut Management Analytics, das Forschungscluster HR|Impulsgeber und die zeb.business school an der Steinbeis Hochschule alle Aspekte der Zusammenarbeit in Organisationen untersucht: Von Einzelpersonen im Team über den Umgang von Teams miteinander bis hin zu organisatorischen und technischen Rahmensetzungen.

Über 10.000 Datensätze wurden ausgewertet, die erhoben wurden in von Bundes- und Landesbehörden geförderten Projekten. Ergebnisse der internationalen Forschung und eigener Beratungs- und Trainingsprojekte wurden systematisch gesichtet. International herausragende Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft, Medizin, Kultur, Militär und Polizei wurden zu verschiedenen Aspekten der Zusammenarbeit befragt. Die Ergebnisse des Team-Mind Projekts sind in einem Buch zusammengefasst, dass im Springer-Verlag erscheint.

Team-Mind ist ein sich selbst verstärkender Prozess, in dem Teams immer besser und immer anpassungsfähiger werden.

Teamarbeit zwischen Managementmärchen und Arbeitswirklichkeit

Wir wollen den Bezug von wissenschaftlichen Erkenntnissen der Natur-, Sozial- und Betriebswirtschaften zur Praxis der Teamarbeit in Betrieben, Verwaltung und Vereinen herstellen.

Wir wollen dabei mit drei Irrtümern aufräumen, die erfolgreiche Teamarbeit verhindern:
1. Irrtum: Letztlich zählt nur die Einzelleistung.
2. Irrtum: Teams funktionieren dann am besten, wenn man die richtigen Personen zusammenbringt.
3. Irrtum: Erfolgreiche Teams zeigen Erfolgsrezepte für die eigene Teamarbeit.

Wir plädieren dafür, Teams neu zu denken.

Team-Mind ist ein sich selbst verstärkender Prozess, in dem Teams immer besser und immer anpassungsfähiger werden.

Team-Mind und Teamleistung

Aus der Wissenschaft für die Praxis gibt dieses inhaltlich breit aufgestellte Buch fundierte, richtungsweisende und praxisnahe Antworten auf Fragen zum Thema „Team“.

Basierend auf aktuellen Erkenntnissen der Sozial-, Arbeits- und Neuropsychologie zeigen wir an vielen praxisrelevanten Beispielen und anhand von Interviews mit erfahrenen Managern aus Spitzensport, Wirtschaft, Medizin, Militär und Technik, wie Teamführung in Organisationen sinnvoll umgesetzt wird und Teams erfolgreich agieren können.

Lernen Sie das Team-Mind Team kennen Link

Erfahren Sie mehr über das Buch Link

Erfahren Sie mehr