Logo

Team-Analytics

Die Menschen zählen – aber nicht als Nummer: Neue Perspektiven für wissenschaftliche fundierte Methoden zur Analyse von Identität, Kreativität und Leistungspotenzialen

Wir haben aus der Erfahrung in vielen Projekten einen wissenschaftlichen fundierten Methodenkasten zur Analyse von Identität, Kreativität, Leistungspotenzial, Teamklima und Führungsstilen entwickelt.

Dabei setzen wir viele verschiedene Formate ein, zum Beispiel „Come Closer“ , „Creative Jams“ und soziometrische Analysen.

Potenziale entdecken: COME CLOSER
Besser verstehen durch Nähe und gemeinsame Erfahrung

Kreativität entfalten: CREATIVE JAMS
Gruppenimprovisation mit kreativen Ideen

Führung sichtbar machen: LEADERSHIP ANALYTICS
Unsichtbares sichtbar machen im „Führungs-Cockpit“ – Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag „Die Vermessung des Menschen“ in der Süddeutschen Zeitung:
Mehr erfahren




Testbatterie TEAM-TRANSFORMATION

Auf wissenschaftlicher Basis haben wir eine Team-Testbatterie entwickelt. Alle Tests können automatisch ausgewertet werden und die Auswertung mit Benchmarkwerten verglichen werden. Dadurch ist eine fundierte Rückmeldung möglich. Die Tests können sowohl von Einzelpersonen mit Selbstauswertung durchgeführt werden als auch von Teams, Bereichen oder ganzen Unternehmen. Alle Tests können miteinander kombiniert werden.

Die Testbatterie folgt dem Aufbau des Team-Mind-Buchs: Einzelpersonen im Team, Teams untereinander, Teams und Technik sowie Teams und Organisation. Diese Bereiche sind in Einzelthemen gegliedert, zu denen jeweils Tests erstellt wurden:

  1. Teams und Leistung: Teamrollen, Teamziele, Teamkompetenz
  2. Teams und Führung: Teamkonflikte, Risiko-/Sicherheitskultur, Teamführung (inkl. virtuelle und Selbstführung)
  3. Teams und Vielfalt: Mobbing/Sexismus in Teams, Diversity in Teams
  4. Team und Verantwortung: Anonymität und Gruppenzwang, Verantwortung und Autorität, Agilität und Selbststeuerung
  5. Team und System: Ethik und Teammoral, Teamwork Design (u.a. Homeoffice), virtuelle Teams, Teams und KI
  6. Organisationsübergreifend: Team- und Zusammenarbeitskultur, Verbundenheit mit Unternehmen



Übersicht über die Testbatterie

Team und Leistung

  1. Titel: Zufriedenheit mit der Arbeit (10 Items)
    Ergebnis: Art der Arbeit / Entscheidungsfreiheit / Rückmeldung, positiv / negativ, Gesamtscore
  2. Titel: Motivationspotenzial der Arbeit (15 Items)
    Ergebnis: Anforderung / Vollständigkeit / Bedeutung / Autonomie / Rückmeldung, Gesamtscore hoch / niedrig
  3. Titel: Rollenpräferenzen im Team (15 Items)
    Ergebnis: Encourager, Gatekeeper, Harmonizer, Initiator, Summarizer
  4. Titel: Hilfsbereitschaft im Team (7 Items)
    Ergebnis: Hilfsbereitschaft (hoch, niedrig)
  5. Titel: Zielorientierung und Zielstrebigkeit (13 Items)
    Ergebnis: Lern-, Fähigkeits-/Erfolgs-, Vermeidungs-/Misserfolgs-Orientierung
  6. Titel: Kompetenzen auf Individual-, Team- und Organisationsebene (31 Items)
    Ergebnis: Individual-, Team- und Organisationsebene,
    Kompetenzen: Komplexitätsbewältigung, Kombinationsfähigkeit, Selbstreflektion
  7. Titel: Individuelle Arbeitsbelastung (6 Items)
    Ergebnis: mental / körperlich / zeitlich / Leistungsanforderung / Anstrengung / Frustration, Gesamscore
  8. Titel: Arbeitsbelastung im Team (12 Items)
    Ergebnis: (mental / körperlich / zeitlich / Leistungsanforderung / Anstrengung / Frustration
    jeweils individuell / im Team, Gesamtscore

Team und Führung

  1. Titel: Streben nach Anerkennung und Erfolg (15 Items)
    Ergebnis: Bedürfnis nach Erfolg / Bedürfnis nach Bestätigung, sehr hoch/hoch/mittel/niedrig/sehr niedrig
  2. Titel: Umgang mit Konflikten (20 Items)
    Ergebnis: Nachgeben, Kompromiss, Durchsetzen, Problemlösen, Vermeiden
  3. Titel: Stress-Sensitivität (12 Items)
    Ergebnis: Typ A – stress-sensitiv, Typ B – stress-resistent
  4. Titel: Teamkohäsion (8 Items)
    Ergebnis: Stärke der Teamverbundenheit (hoch / niedrig)
  5. Titel: Führungskompetenz aus Sicht der Mitarbeitenden (16 Items)
    Ergebnis: transaktionaler / transformationaler Stil, hoch / niedrig
  6. Titel: Führungskompetenz aus Sicht der Führungskraft (20 Items)
    Ergebnis: Struktur schaffen / Rücksichtnahme, hoch / niedrig
  7. Titel: Team-Führungskompetenz (9 Items)
    Ergebnis: hoch / niedrig
  8. Titel: Führungskompetenz in Zweierbeziehungen (7 Items)
    Ergebnis: hoch / niedrig

Team und Vielfalt

  1. Titel: Umgang mit Vielfalt (15 Items)
    Ergebnis: Antidiskriminierung / Entwicklungsansatz / Marktansatz, hoch/niedrig
  2. Titel: Politisches Geschick / Netzwerken (10 Items)
    Ergebnis: soziale Vernetzung / soziale Klugheit, hoch/niedrig

Team und Verantwortung

  1. Titel: Persönliche Bedeutung von Teamarbeit (15 Items)
    Ergebnis: hoch/niedrig
  2. Titel: Freiraum für Eigenverantwortung (9 Items)
    Ergebnis: Hierarchische Autorität / Partizipative Entscheidung, gesamt: zentralistische Unternehmensführung
  3. Titel: Präferenz für Organisationsstruktur (15 Items)
    Ergebnis: Hierarchie / Formalisierung / Zentralisierung, gesamt: mechanistische / organische Struktur
  4. Titel: Wunsch nach Struktur und Vorhersagbarkeit (12 Items)
    Ergebnis: sehr hoch / hoch / mittel / niedrig / sehr niedrig
  5. Titel: Kreativität und Innovationskultur (10 Items)
    Ergebnis: Bevorzugung Innovation / Bevorzugung Formalisierung, hoch / niedrig

Team und System

  1. Titel: Sicherheitskultur in Teams und Organisationen (40 Items)
    Ergebnis: Regeleinhaltung/ Fehlerbehandlung / Kommunikation / Kompetenz / Führung / Leistung/
    Risikowahrnehmung / Risikomessung, Gesamtscore Risikokultur
  2. Titel: Zufriedenheit mit Arbeitsräumen (Umfang: 14 Items)
    Ergebnis: Verfügbarkeit / Kommunikation / Auswahl / Gestaltung / Technik / Störung / Fokus u. Ruhe,
    Gesamtscore Risikokultur
  3. Titel: IT-Benutzerfreundlichkeit (26 Items)
    Ergebnis: Ergonomie / Fehlerrobustheit / Angemessenheit Funktionen, ausreichend / mangelhaft
  4. Titel: IT-Akzeptanz (16 Items)
    Ergebnis: Nützlichkeit / subjektive Norm / Erfahrung / Leichtigkeit / Kontrollierbarkeit,
    Ziel: Nutzungsabsicht und Weiterempfehlung
  5. Titel: Team und KI-Einsatz (15 Items)
    Ergebnis: Technik / Kooperation / Organisation, positiv-unterstützend / negativ-ablehnend

Gesamtorganisation / übergreifend

  1. Titel: Verbundenheit mit Unternehmen (12 Items, Kurzform: 6 Items)
    Ergebnis: emotionale Verbundenheit, kalkulatorische Verbundenheit (Kurzform: Verbundenheit hoch / niedrig)
  2. Titel: Team-Klima Inventar (44 Items)
    Ergebnis: Vision: Klarheit, Wertschätzung, Einigkeit, Erreichbarkeit /
    Zielorientierung: Standards, Reflektion, Synergie /
    Partizipative Sicherheit: Information, Sicherheit, Einfluss, Kontakte /
    Innovation: Bereitschaft, Umsetzung;
    pro Skala und für Gesamtscore: hoch / mittel / niedrig

Team-Analytics soll uns nicht zahlengläubig machen, sondern dazu bringen Menschen nicht als Zahlen zu sehen.

Lernen Sie das Team-Mind Team kennen Link

Erfahren Sie mehr über das Buch Link

Erfahren Sie mehr