Logo

Teams in der Corona-Krise

Benedikt Hackl, Sibyll Rodde & Joachim Hasebrook

Die Coronakrise hat die Arbeitsplätze erreicht: In den Verkaufs- und Schalterräumen werden Türkliniken, Tastaturen und Tresen häufiger als sonst desinfiziert, Mitarbeiterversammlungen und Meetings abgesagt, Arbeit ins Home-Office verlagert und Dienstreisen verboten.

Quelle: adpic



Da auch immer mehr Schulen und Kindergärten schließen, wird aus dem Home-Office für viele eine Art Familien-Camp, in dem Kinderbetreuung, hektischer Einkauf, Heimarbeit und Austausch mit Teamkollegen und Kunden unter einen Hut gebracht werden müssen. Die Technik für Videokonferenzen und verteilte Arbeit an Dokumenten, Shared Workspaces, ist oft vorhanden, wurde aber bisher wenig genutzt.

Am schwierigsten ist die Führung auf Distanz: Führungskräfte haben keine Erfahrung damit, wie virtuelle Teams, die sich über lange Zeit nicht sehen, geführt und begleitet werden können. Für erfolgreiche Teamarbeit müssen die Voraussetzungen stimmen. Das betrifft Systeme, Prozesse, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Technologie unterstützt virtuelle Teamarbeit, Ressourcen sind ausreichend, Leistungsmanagementsystem fördert Kooperationsleistungen und Belohnungs- und Anreizsysteme passen zu virtueller Teamarbeit. Dabei stehen Menschen, nicht Systeme im Mittelpunkt: Teamleiter und Teammitglieder müssen über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um virtuelle Teamarbeit unterstützen zu können.

Virtuelle Teams brauchen zu Beginn vor allem Hilfe bei der Tages- u. Teamstrukturierung sowie Techniknutzung. Führungskräfte sollten ein Self-Assessment zur „Virtuellen Führung“ nutzen, um sich selbst besser einschätzen zu können. Dann sollten Probleme und Erfolgsfaktoren virtueller Teams vermittelt, Fallbeispiele und Online-Übungen zu verschiedenen Aspekten (z. B. Teamzusammenstellung, kritische Teamsituationen und Performance-Steigerung) durchgeführt werden. Weitere Trainingsbestandteile sind Vorbereitung und Durchführung virtueller Meetings sowie Onboarding und Nachbesetzung virtueller Teams.

Eine umfassendere Schilderung finden Sie in unserem Artikel auf dem BankingHub: bankinghub.de/innovation-digital/corona-teamarbeit-und-fuehrung

Erfahren Sie mehr